Streicherakademie 2005 / Academy for Strings 2005             

Veranstalter: Verein zur Förderung der Kammermusik e.V. in Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen
Mit großzügiger Unterstützung der Nippon Music Foundation und des Lions Club Tuttlingen

  + + + + + +  ZWEI  STIPENDIEN  für die beste Interpretation einer Komposition von Trevor Bjorklund! Download --> Stipendien  + + + + +  TWO  SCHOLARSHIPS  for the best performance of works by resident composer Trevor Bjorklund! Download --> Scholarships  + + + + +

 

Startseite
Home

Dozenten
Faculty

Kursinfo
Course-Info

Stipendien
Scholarships

 

Download
Info-Flyer
(pdf, 85 KB)

Download
Anmeldung
Application
(pdf, 22 KB)

Download
Unterkünfte
Accomodation
(pdf, 70 KB)

Kontakt
Contact

 

Impressum

Disclaimer

 

 

 

 

 


 


Internationale Meisterkurse für Streicher Trossingen
International Master Classes for Strings Trossingen

27. Juli - 6. August 2005, Staatliche Hochschule für Musik Trossingen
July 27 - August 6, 2005, University of Music Trossingen (Germany)

Violine/Violin
Federico Agostini
Yosuke Kawasaki
Christian Ostertag (1.-6. August/August 1-6)
Winfried Rademacher (1.-6. August/August 1-6)
Kamilla Schatz (1.-6. August/August 1-6)
Boris Michel Zaitzeff

Viola
James Creitz
Hikaru Moriyama

Violoncello
Sadao Harada
Mario de Secondi

Kontrabass/Double Bass
Petru Iuga

D’Amici String Quartet
Federico Agostini, Yosuke Kawasaki, James Creitz, Sadao Harada

Orchesterstudien/Orchestral studies
Hikaru Moriyama

Klavierbegleitungskurs/Piano Accompaniment Course
Iva Navratova, Klavier

Composer in residence
Trevor Björklund

 

Die Streicherakademie Trossingen mit ihren internationalen Meisterkursen sowie ihren Dozenten- und Teilnehmerkonzerten ging hervor aus dem Festival „Open Chamber Music“, das in der Tradition des Marlboro-Festivals den Ruf der Trossinger Musikhochschule prägte. 2005 bieten erstmals Streicherdozenten der Hochschule gemeinsam mit renommierten Gästen ein breites Spektrum von Meisterkursen an, zu dem auch die Möglichkeit für Orchesterstudien, Kammermusikunterricht und ein Klavierbegleitungskurs gehört.  Ein Konzert des „D’Amici String Quartets“ sowie Teilnehmerkonzerte im Rahmen der Akademie runden das intensive Programm ab. Die Streicherakademie bietet sich somit auch als Forum für eine Standortbestimmung der jeweiligen eigenen künstlerischen Arbeit an.

The String Academy Trossingen with its international Master Classes and concerts with tutors as well as course participants has its origins in the “Open Chamber Music“ Festival which - in the tradition of the famous Marlboro-Festival - has determined the reputation of the University of Music Trossingen. In 2005 for the first time members of the Trossingen string faculty offer together with renowned guests a wide spectrum of master classes. Opportunities for orchestral studies, chamber music lessons and a piano accompaniment course will complement the classes. A concert of the “D’Amici String Quartet“ and concerts with course participants add to the intense program. Thus the Academy is also intended to function as a forum for defining each musician’s own artistic involvement.